Sonntag, 16. Juni 2013

Stoffmarkt Holland in Leverkusen

Ein Erfahrungsbericht:

Nachdem ich nun einiges über den Holland Stoffmarkt in Deutschland gelesen/gehört habe, war heute der große Tag. Um 11:00 Uhr sollte der Markt in Leverkusen öffnen. Aus einigen anderen Fabrikverkäufen etc. dachte ich mir, nur der frühe Vogel fängt den Wurm. Wir hatten zwar einige Probleme einen Parkplatz zu finden, aber nach längerem Suchen war diese kleine Hürde behoben. Um 10:40 Uhr erreichten wir den Marktplatz. Wir konnten dann auch direkt schon schauen und kaufen. Ich weiß nicht wie das an anderen Märkten gehandhabt wird.

Also, der Hollandstoffmarkt kostet keinen Eintritt. Er war recht überschaubar und gleicht einem normalen (kleineren) Markt. Was ich persönlich nicht schlecht finde, denn die Auswahl dort war unbeschreiblich. Der eigentliche Plan war: erst sondieren und dann kaufen. Die Realität verlief dann aber ganz anders *lach* Es wurde gekauft... und gekauft.... und gekauft....

Was das Angebot an Stoffen angeht, war alles vertreten: Stenzo, Hilco, Westfalen, Hamburger Liebe, Farbenmix etc.
Auch gab es einige Stände mit Kurzwaren.

Was vielleicht ganz interessant ist, sind die Preise:

Es gab viele Baumwollstoffe (uni/bunt) ab 3€
Die meisten habe zwischen 5€-9€ gekostet
Bei meinen Einkäufen habe ich zwischen 3€-6€ Erparniss pro laufenden Meter gehabt (im Vergleich zum Stoffladen/online Shop) Ach ja, den Versand habe ich mir dann auch noch gespart.;-)

Bei den Kurzwaren fand ich die Preise zu teuer.

Mein Fazit: Ja, es lohnt sich!!!!

Und nun hier meine Einkäufe *hust*

 Einmal der gesammte Einkauf...


 Hieraus werde ich mir einen einfachen Rock nähen.
 Ich sage nur Hamburger Liebe... Wegen diesem Stoff bin ich eigentlich nur zum Hollandstoffmarkt gefahren *g* daraus nähe ich eine Mayana (zur Einschulung der Tochter) Mit dem passenden Schal in pink *hihi* *freu*
 Diese Kombi finde ich ganz toll, vielleicht einen Mayana oder doch einen Amy... mal sehen. Mußte aber mit...
Diese Stoffe (Nicky in braun und creme) mußten mit, da der "Hasi" der Tochter schon auseinander fällt und geflickt werden muss.
Aber ich arbeite gerade an einem Schnittmuster und da passt der Nicky super... mal schauen wie es wird... aber davon mehr in naher Zukunft.
 Diese beiden Stoffe sind so lustig: aus dem mit Flugzeugen wird ein Schal für den kleinen Mann und aus dem anderen eine flotte Sommerhose.
 Jersey: im Moment nähe ich jede Menge Leggins für die Große. Tja, und da mußten diese zwei noch mit *g*
 Und noch ein paar Loops für mich aus dem tollen Hamburger Liebe Stoff.
Tja, das wars dann auch schon. Ich hoffe ich konnte Euch einen kleinen Eindruck von dem Holland Stoffmarkt vermitteln.

Schönen Abend noch
Eure Kristin